California Portobello Burger

Zutaten

4 Stück Bio-Portobello, 30ml Olivenöl, 100g Mayonnaise, 2 TL Pesto, 2 TL grober Senf, 4 Stück Hamburger Brötchen geteilt und geröstet, 150g junger Rucola, 100g geröstete Paprika

 

Zubereitung

Den Portobello nicht mit Wasser abwaschen (man wäscht Pilze nie mit Wasser, denn dann saugen sie sich damit voll). Beim Saubermachen eines Pilzes immer eine Bürste verwenden, oder mit Papier evtl. Schmutz entfernen. Die Kappe rundum mit Olivenöl einstreichen. Den Pilz mit Salz und Pfeffer würzen. Dann mit der glatten Seite nach unten auf den mittelheißen Grill oder in die Pfanne legen. Die Pilze 5 bis 8 Minuten grillen oder backen, bis sie weich sind.

Mayonnaise mit Pesto, Senf, Salz und Pfeffer zu einer Sauce in einer kleinen Schüssel verrühren. Die Sauce auf beiden Innenseiten des gerösteten Brötchens verteilen.

Den Rucola und die Paprika auf der unteren Brötchenhälfte verteilen, dann den Pilz darauflegen. Die beiden Hälften des Brötchens zusammenklappen... und fertig

 

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen, Desserts & Getränke

Kuchen, Desserts & Getränke

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe