Warmer Spargelsalat mit Rhabarber-Vinaigrette

Zutaten

Vinaigrette: 1–2 Stangen Rhabarber, 4 EL Honig, 1 Frühlingszwiebel, 2 Orangen, 1 Knoblauchzehe, frischer Ingwer (ca. 8 g), 1 kleine rote Chilischote, 1 EL Himbeeressig, 3 EL Rapsöl, ½ TL grobes Meersalz, ½ TL schwarzer Pfeffer, ½ TL Fenchelsamen

Salat: 500 g Spargel, weiß, 500 g Spargel, grün, 1 Prise Salz, 1 Prise Rohrohrzucker

Außerdem: ½ Bund Kerbel, gehackt (Ersatz Petersilie)

Zubereitung

  1. Dressing: Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden, 2 EL Honig unterrühren, ziehen lassen. Frühlingszwiebel in Röllchen schneiden. Von einer Orange Schale abreiben, beide Orangen auspressen. Knoblauch und Ingwer würfeln, Chili entkernen und hacken. Salz, Pfeffer und Fenchelsamen im Mörser zerkleinern. Orangensaft mit der Hälfte der Rhabarberstücke, Knoblauch, Ingwer und Chili aufkochen, bis die Flüssigkeit auf die halbe Menge reduziert und der Rhabarber zerfallen ist. Restlichen Rhabarber, Frühlingszwiebel, Orangenschale, Essig, Öl und Gewürze zufügen, alles verrühren und auf der noch warmen Herdplatte ziehen lassen.
  2. Salat: Beide Spargelsorten abspülen. Weißen
  3. Spargel ganz, grünen Spargel nur am unteren Drittel schälen, Enden abschneiden. Spargel in schräge Abschnitte schneiden. Diese in 125 ml gesalzenem Wasser mit einer Prise Zucker
  4. Minuten kochen. Spargel mit einer Schaumkelle herausnehmen, den Spargelsud auf die Hälfte einkochen und zur Vinaigrette geben. Mit Kerbel bestreut servieren.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen, Desserts & Getränke

Kuchen, Desserts & Getränke

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe