EU-Schulprogramm

Kostenloses Obst und Gemüse für Bayerns Kinder

Über das EU-Schulprogramm (vormals Schulfruchtprogramm) können alle Kinder in Kinderhäusern ab 3 Jahren sowie Grund- und Förderschulkinder einmal pro Woche kostenlos eine Portion Obst und/oder Gemüse erhalten. Seit letzten Schuljahr liefern wir außerdem Bio H-Milch aus. Das Programm wird von der Europäischen Gemeinschaft finanziell unterstützt und soll die Wertschätzung für Obst und Gemüse, sowie Milch und Milchprodukte bei Kindern steigern und die Entwicklung eines gesundheitsförderlichen Ernährungsverhaltens unterstützen.

Welche Schule und Kindertageseinrichtungen können am EU-Schulprogramm teilnehmen?

Die Zielgruppen des Förderprogrammes sind:

  • Kinder in Grund- und Förderschulen (Jahrgangsstufen 1 bis 4)
  • Kinder in Kitas, Kindergärten und Häusern für Kinder (ab 3 Jahren)

Wie kann meine Schule oder meine Kita am EU-Schulprogramm teilnehmen?

Als Grund- oder Förderschule/Kita können Sie mit einem zugelassenen Schullieferanten, z.B. mit der Ökokiste Kößnach, einen Liefervertrag abschließen. Basis dafür ist das von der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft zur Verfügung gestellte Vertragsformular.

Melden Sie sich bei unserer Beauftragten für das EU-Schulprogramm Gamperle Stephanie. Sie wird alles für Sie vorbereiten und Ihnen die erforderlichen Vertragsunterlagen zukommen lassen und beratend zur Seite stehen.

Warum die Ökokiste Kößnach als EU-Schulprogramm-Lieferant?

  • Die Ökokiste Kößnach liefert ausschließlich in Bio-Qualität
  • Viele unserer Produkte stammen von unseren Bauern aus der Region
  • Bereits seit Bestehen des Schulfruchtprogramms sind wir anerkannter Lieferant
  • Wir beliefern bereits erfolgreich ca. 5.000 Kinder an 17 Schulen und 41 Kindertageseinrichtungen
  • Als Lieferbetrieb mit langjähriger Erfahrung sorgen wir für einen reibungslosen und unbürokratischen Ablauf

Weitere Informationen zum bayerischen EU-Schulprogramm

Sie interessieren sich für eine Belieferung im Rahmen des EU-Schulprogramms?
Ihre Einrichtung möchte auch mit kostenlosem Bio Obst und Rohkostgemüse bzw. mit Bio H- Milch beliefert werden?

Sie haben weitere Fragen?

Gerne ist die Beauftrage für das EU-Schulprogramm Stephanie Gamperle persönlich für Sie da: 09428 - 949533. Alternativ können Sie auch eine E-Mail an s.gamperle@oekokiste-koessnach.de senden.

Weitere Infos zum EU-Schulprogramm auch auf:
http://www.stmelf.bayern.de/agrarpolitik/foerderung/154596/